Himmel, was für ein Wochenende…

… erst gewann vergangenen Freitag der TV Großwallstadt in der 2. Handball-Bundesliga sein immens wichtiges Spiel gegen den TV Emsdetten.

Tags darauf (Samstag) gewannen die Schanzer in der 2. Fußball-Bundesliga unter ihrem neuen „alten“ Trainer Tomas Oral in Duisburg und tauschten mit dem unmittelbaren Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt die Plätze.

Abends gewann Ann-Cathrin Giegerich mit ihrem Thüringer HC in der Handball-Bundesliga der Frauen die so wichtige Partie gegen die SG Bietigheim. Mit diesem Erfolg zog der THC mit Bietigheim nach Punkten gleich und der Kampf um die Meisterkrone ist völlig offen.

Und zum krönenden Abschluss gewann der THW Kiel am Sonntag das DHB-Pokal-Finale gegen Magdeburg.

Das war ja noch nicht alles. Ich könnte die Liste so weiterführen, wie der Sieg des Handball-Oberligisten TV Kirchzell gegen den Rivalen aus Babenhausen oder der Kantersieg von Isabell Roch und ihrem TuS Metzingen gegen Oldenburg und und und…

Wie schön, dass wir – falls es unsere Zeit zulässt – uns so vielfältig „austoben“ können. Egal, ob als Aktiver oder als Fan. Jetzt bin ich „Handball-lastig“ und habe die ganzen anderen Sportarten wie Tennis, Laufen oder der Bezirks-Schützentag, der in Haibach stattfand, noch gar nicht aufgeführt. Wie dem auch sei – Langeweile kommt sicher bei der Vielfalt nicht auf.

Habt eine schöne Woche und lasst Euch nicht ärgern.

Herzlichst,
Margot