Spruch des Monats Februar

Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr habt die närrischen Tage gut überstanden und Eure Faschingskostüme wieder gut bis zum nächsten Jahr verstaut 🙂

Heute möchte ich Euch gerne wieder einen Spruch mit auf den Weg geben, den ich jüngst gelesen habe und der mir sehr gut gefallen hat:

 

„Freu dich über deinen Besitz und deine Beziehungen. Aber klammere dich nicht daran. Nichts ist für ewig, alles ist nur für eine bestimmte Zeit bei dir. Lass los und genieße, was jetzt und heute da und bei dir ist.“ 

 

Ich finde, in den Worten steckt viel Wahres. Ich selbst habe gerade Anfang des Monats die Erfahrung gemacht, dass in der Tat nichts für ewig ist. Deshalb versuche ich nun wirklich, die Gegenwart zu genießen und mir nicht allzu viel Gedanken darüber zu machen, was die Zukunft bringen wird. Du kannst planen, machen, tun  – und dann kommt es trotzdem meist anders als (an)gedacht. Im Positiven wie im Negativen…

Habt einen schönen Rest-Februar und freut Euch über den Tag mehr, den uns dieser Monat beschert. 

Herzlichst,

Margot

 

 

Den Spruch habe ich – etwas abweichend auf meinem Tagesspruchkalender gelesen.