,

Sch√∂ne Pfingsten Euch allen ūüĆļ

Ihr Lieben,

ich w√ľnsche Euch allen ein sch√∂nes Pfingstfest. Genie√üt das tolle Wetter, passt auf Euch auf und bleibt gesund.

J√ľngst wurde ich gefragt: was bedeutet √ľberhaupt Pfingsten? Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich zwar irgendwas vom “Heiligen Geist” wusste. Genau wusste ich es aber auch nicht. Wie sieht es mit Euch aus? ūüôā 

Wikipedia weiß es genau:

Pfingsten ist ein christliches Fest, an dem die Gl√§ubigen die Sendung des Heiligen Geistes zu den J√ľngern Jesu und seine bleibende Gegenwart in der Kirche feiern. Ikonografisch wird Pfingsten auch Aussendung des heiligen Geistes oder auch Ausgie√üung des heiligen Geistes genannt. Der Pfingstsonntag ist der 50. Tag der Osterzeit, also 49 Tage nach dem Ostersonntag, und liegt zwischen dem 10. Mai (fr√ľhester Termin) und dem 13. Juni (sp√§tester Termin).

Im Neuen Testament wird in der Apostelgeschichte erz√§hlt, dass der Heilige Geist auf die Apostel und J√ľnger herabkam, als sie zum j√ľdischen Fest Schawuot in Jerusalem versammelt waren. Dieses Datum wird in der christlichen Tradition auch als Gr√ľndung der Kirche verstanden. Als Fest im Kirchenjahr wurde Pfingsten erstmals im Jahr 130 erw√§hnt.

 

So, jetzt sind wir alle ein bisschen schlauer.

 

Ein paar Bilder gibt es auch noch. Der Blick auf die Wolkenansammlung am Himmel vom Balkon aus, die bl√ľhenden Bl√ľmchen auf dem Balkon und die Ruhe am See – von allem etwas!

Bin ganz stolz, dass auf unserem Balkon alles so sch√∂n bl√ľht!

Bleibt gesund!

Die Ruhe und die Natur am See sind einfach herrlich!