Tolle Stimmung beim Fußballturnier mit Handicap

Liebe Leserinnen, liebe Leser.

Beim „Fußballturnier mit Handicap“ vergangenen Samstag in der Großostheimer Welzbachhalle gab es nur Gewinner und ganz viel strahlende Gesichter. Bereits zum sechsten Mal wurde diese tolle Veranstaltung von Erdal Aksu, dem Vorsitzenden des Vereins „Kids mit Handicap Aschaffenburg e.V.“ und seinem Team ausgerichtet.

Sechs Mannschaften nahmen am Turnier teil. Gespielt wurde mit jeweils sechs Spielern + Torhüter und die Spielzeit betrug zehn Minuten. Mit Feuereifer waren die Teilnehmer/innen bei der Sache, agierten sehr engagiert und wurden super von ihren Familien, Verwandten, Freunden und den Zuschauern angefeuert. 

Im Foyer der Halle versorgten die Eltern die Anwesenden mit Essen und Getränken und während der Pause gab es im Außenbereich einen Spieleparcours. Die Stimmung während des Tages war unglaublich gut und es hat viel Spaß gemacht, den Beteiligten zuzuschauen.

Am Ende gewann der TV Groß-Umstadt gegen den Gastgeber mit 2:0 und der Veranstalter hatte für alle noch ein kleines Präsent parat. Der Tenor war einhellig: alle freuen sich schon auf das nächste Turnier.

Die Ergebnisse:

Guppenspiele:

Wiesbaden I – Kids mit Handicap I 4:1. – Wiesbaden II – Groß-Umstadt 0:2. – Teufelskicker  Frankfurt- Wiesbaden I 0:1. –  Kids mit Handicap II –  Wiesbaden II 0:0. –  Kids mit Handicap I  – Teufelskicker Frankfurt 1:4. – Groß-Umstadt – Kids mit Handicap II 1:1.

Halbfinals: 

Wiesbaden I – Kids mit Handicap II 3:4 (nach Neunmeter-Schießen). – Teufelskicker Frankfurt – Groß-Umstadt 0:4. 

Platzierungsspiele:

Spiel um Platz fünf: Kids mit Handicap I – Wiesbaden II 0:4.

Spiel um Platz drei: Wiesbaden I – Teufelskicker Frankfurt 0:1.

Finale: Kids mit Handicap II – Groß-Umstadt 0:2.

Einlagespiele: Kids mit Handicap Junior – 1. FC Hösbach (gemischt) 3:3 (zweimal).

 

Ein paar Bilder gibt es auch noch. Diese hat uns der Verein zur Verfügung gestellt. Hierfür vielen Dank.