Im Gespräch mit Arndt Morawe

Arndt Morawe ist ein ehemaliger Handballer, der eigentlich nur ein Jahr einen Auslandsaufenthalt in Spanien geplant hatte. Doch es kam anders, denn aus einem Jahr sind inzwischen 19 geworden! 

Arndt und seine Familie haben auf Teneriffa eine zweite Heimat gefunden, sind dort heimisch geworden und er und seine Frau arbeiten als Wanderführer. Sie führen ihr Business “Wandern mit Isla Activa auf Teneriffa” sehr erfolgreich. Allerdings hat Corona alles verändert.

Doch hört selbst, was er uns im Podcast zu erzählen hat, wie er die Corona-Zeit mit seiner Familie zusammen meistert, was seine schönsten Erlebnisse im Handball waren, warum die Spanier ihn “Lolo” nennen und wie er sich die Zukunft vorstellt.

 

 

Viel Spaß beim Zuhören! Das Bild hat uns Lolo zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür.

Mein Podcast ist auch auf Spotify oder itunes zu hören. 

Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

 

Hier einige Links:
 
 

Im Gespräch mit Arndt Morawe

 
 
00:00 / 47:49
 
1X