Heute vor einem Jahr …

… war unser aller Welt noch in Ordnung und wir persönlich waren auf dem Weg in unseren wohlverdienten Urlaub in die USA.

Ihr Lieben, eigentlich wären wir in diesem Herbst auch wieder nach Florida geflogen. Doch es kam alles anders als gedacht.

Da ich sehr gerne an unsere Urlaubszeit im letzten Jahr zurück denke, fange ich mal an und schreibe eine Art “Reisebericht”. Ich habe so viele schöne Bilder von unserer Reise gemacht und da ich ein unglaublicher “Weihnachts-Fan” bin, ist der November/Dezember für eine Reise in die USA für mich ideal 🙂

Los ging es ab Frankfurt um die Mittagszeit und das war unsere Maschine (rechts im Bild).

Als wir in Orlando ankamen, begrüßte uns gleich – neben herrlich warmen Temperaturen und gut gelaunten, sehr kommunikativen Menschen – ein riesengroßer Weihnachtsbaum. Die Leute drum herum sahen ganz winzig aus, so groß war der Baum. Einfach toll (siehe Bild links oben).

Aber der ganze Airport, der wirklich riesig ist, war so super schön geschmückt und in allen Etagen funkelte und glitzerte es (links unten).

Ach ja, und ich  möchte es nicht versäumen, all unseren Freunden Grüße zu Thanksgiving über den großen Teich zu senden. Im letzten Jahr hatten wir Glück, denn da wurde der Tag erst am 28. November gefeiert – mit uns mittendrin. Dieses Jahr war heute, 26. November, der Thanksgiving Day, der in den Vereinigten Staaten ein staatlicher Feiertag ist.

Die nächsten Tage werde ich Euch weiter von unserer Reise erzählen. Bis dahin, bleibt gesund, passt auf Euch auf und haltet Abstand!