,

KRANK ūüėď

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ich bin seit fast zw√∂lf Tagen schachmatt gesetzt mit einer richtig schlimmen Grippe. Mein K√∂rper sagte ziemlich vehement “stopp” und bremste mich von einer auf die andere Stunde aus. So langsam, aber wirklich ganz langsam  – mit Unterst√ľtzung von Aufbau Infusionen – kommen meine Lebensgeister zur√ľck.

Da ich Euch schon nicht sch√∂ne Weihnachten w√ľnschen konnte, m√∂chte ich es nicht vers√§umen, Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr zu w√ľnschen – mit der Hoffnung, dass es ein besseres Jahr werden wird.

 

Herzlichst,

Margot